ausschwärmen


ausschwärmen
vi (s)
1) вылетать роем
2) воен рассыпаться, разойтись (по местности)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "ausschwärmen" в других словарях:

  • Ausschwärmen — (Kriegsw.), von einem Truppentheil, zur zerstreuten Fechtart vorgehen, s. Tirailliren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausschwärmen — Ausschwärmen, bei der Infanterie der Übergang aus der geschlossenen Ordnung in die Schützenlinie zum Angriff. – Über A. der Bienen s. d …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausschwärmen — Ausschwärmen, verb. reg. neutr. mit haben, das Schwärmen vollendet haben, nicht mehr schwärmen. Die Bienen haben ausgeschwärmet. Figürlich, aufhören, sich auf eine geräuschvolle Art zu belustigen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausschwärmen — V. (Oberstufe) sich in einer großen Gruppe nach allen Seiten hin ausbreiten (in Bezug auf bestimmte Insekten) Synonyme: ausfliegen, schwärmen Beispiel: Ab April schwärmen die Bienen aus und suchen nach Nektar …   Extremes Deutsch

  • ausschwärmen — 1. a) ausfliegen, davonfliegen, fortfliegen, hinausfliegen, schwärmen, wegfliegen; (dichter.): dahinfliegen; (ugs.): rausfliegen. b) ausgehen, einen Ausflug machen, fortfahren, fortgehen, [in Scharen] hinausfahren/hinausziehen, weggehen; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausschwärmen — aus|schwär|men [ au̮sʃvɛrmən], schwärmte aus, ist ausgeschwärmt <itr.; ist: a) (besonders von Bienen) im Schwarm ausfliegen: die Bienen schwärmten aus. Syn.: ↑ schwärmen. b) (besonders von Menschen) von einer bestimmten Stelle aus sich in alle …   Universal-Lexikon

  • ausschwärmen — aus·schwär·men (sind) [Vi] <Bienen, Touristen usw> schwärmen aus Bienen, Touristen usw verteilen sich von einer bestimmten Stelle aus (in großer Zahl) nach allen Richtungen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausschwärmen — aus|schwär|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ausfliegen — aus|flie|gen [ au̮sfli:gn̩], flog aus, ausgeflogen: 1. <itr.; ist das Nest o. Ä. verlassen, hinausfliegen: die jungen Vögel sind [aus dem Nest] ausgeflogen. Syn.: ↑ ausschwärmen. 2. <itr.; ist (ugs.) nicht zu Hause sein: die ganze Familie… …   Universal-Lexikon

  • schwärmen — 1. sich ausbreiten, ausfliegen, ausschwärmen. 2. anbeten, angetan sein, aufblicken, aufsehen, sich begeistern, begeistert sein, bewundern, Bewunderung entgegenbringen, eingenommen sein, glorifizieren, hingerissen sein, idealisieren, lieben,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schlacht von Magersfontein — Teil von: Zweiter Burenkrieg Karte der Schlacht …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.